Meine Island-Photos

góðan daginn ...

Herzlich willkommen auf meinen Island-Photo-Seiten.

Island befand sich schon immer unter den Top 5 der Reiseziele, die ich unbedingt besuchen wollte. Die tollen Fotos von Wasserfällen, Schluchten, Gletscherzungen, wilden Küstenabschnitten und Vulkanlandschaften lösten bei die unauslöschbare Sehnsucht aus, auch mal auf die größte Vulkaninsel der Erde im Nordatlantik zu reisen und dort eine ausgedehnte Fotosafari zu unternehmen.

... am Dynjandi-Wasserfall (Westfjorde) bei der Arbeit

Ende Juli war es dann soweit:

aufgeregt und voller Spannung ging es zu meinen 10-Tages-Singletrip. Bei meinem ersten Island-Besuch wollte ich soviel wie möglich sehen. Es sollte kein Urlaub werden, sondern ein anstrengender Trip. Früh aufstehen und spät abends zur Unterkunft zurück, um die langen Sommertage nahe am Polarkreis auszunutzen. So war es von mir geplant und so hatte ich es in den 10 mir zur Verfügung stehenden Tagen auch durchgezogen (mit leichten Abstrichen; die vielen Fotostopps machten mir einen Strich in meine Zeitplanung). Meine 16 Speicherkarten waren nach Reiseende randvoll.

Ich bin mit vielen, vielen Fotos nach Deutschland zurückgekehrt; und mit unvergesslichen Eindrücken in meinem Kopf. Meine Eindrücke möchte ich nun über die Fotos auf den nachfolgenden Seiten mit euch teilen. Da ich nicht gerne schreibe, fallen die Textbeiträge eher mager aus und sind auf das Nötigste beschränkt. Es soll auch kein Reiseblog im eigentlichen Sinne darstellen, sondern eher eine Fotoreportage über meinen ersten Besuch (und mit Sicherheit nicht letzten Besuch) auf der vielfältigsten Insel, die ich bislang gesehen habe.

Ich wünsche euch viel Spaß.

  • Strokkur-Geysir
  • Seljalandsfoss
  • Jökulsárlón-Gletscherlagune
  • Papageitaucher
  • Hochlandpiste F35

Seid herzlichst eingeladen, auf meinen Island-Photo-Seiten herumzublättern. Diese Webseiten sind aufgrund der Fülle und des Umfangs als eigenständiger Abschnitt meinen Foto-Hauptseiten ausgegliedert und enthalten ausschließlich Roadtrip- und Fototouren-Berichte über meine Island-Reisen.

Hinweis

Die Seite ist noch im Aufbau und wird Tag für Tag, Abschnitt für Abschnitt ergänzt und erweitert. Wer über den Fortschritt und über aktuelle Ergänzungen informiert werden möchte, kann sich über Facebook oder Twitter informieren und auf dem Laufenden halten.

Neue Fotos aus Roadtrip 2017

Im September 2017 war ich wieder auf Island unterwegs und habe neue Fotoaufnahmen mitgebracht. Schwerpunkte waren die Westfjorde und der östliche Bereich von Vesturland und Ergänzungen in Südisland. Auch konnte ich erstmalig Polarlichter sehen und fotografieren. Lasst euch überraschen, wenn ich im Lauf der nächsten Monate die Fotos aus diesem Roadtrip-Abenteuer hier einstelle.

Themeninhalte meines Roadtrips 2016

Tag 1: Strokkur - Gullfoss - Hochlandpiste F35 - Þingvellir

Tag 1: Strokkur - Gullfoss - Hochlandpiste F35 - Þingvellir

Stationen von Tag 1 meines Roadtrip-Abenteuers:

Reykjavík - Mosfellsdalur (Road 36) - Laugarvatnsvegur (Road 37) - Strokkur-Geysir - Gullfoss-Wasserfall - Hochlandpiste F35 - Þingvellir - Reykjavík

Tag 2: von Reykjavík über Vík nach Höfn

Tag 2: von Reykjavík über Vík nach Höfn

Stationen von Tag 2 meines Roadtrip-Abenteuers:

Reykjavík - Kerið-Kratersee - Urridafoss - Gluggafoss - Seljalandsfoss-Wasserfall - Gljúfrabúi-Fall - Eyjafjallajökull-Gletscher - Skógafoss-Wasserfall - Sólheimajökull - Dyrhólaey-Klippen (Pagageitaucher) - Reynisfjara-Strand mit Hálsanefshellir - Laufskálavarða - Jökulsárlón-Gletschersee (Sonnenuntergang) - Höfn

Tag 03: Kirkjugólf-Fjaðrárgljúfur-Jökulsárlón-Diamantstrand

Tag 03: Kirkjugólf-Fjaðrárgljúfur-Jökulsárlón-Diamantstrand

Stationen von Tag 3 meines Roadtrip-Abenteuers:

Höfn - Dverghamrar-Basaltsäulenfelsen - Foss a Sidu-Wasserfall - Fjaðrárgljúfur-Schlucht - Kirkjugólf-Basaltsäulenfläche - Jökulsárlón-Gletschersee (mit Zodiac-Bootsfahrt) - Diamantstrand und Jökulsárlón im Abendlicht

Tag 04: Höfn-Skaftafell-Svínafellsjökull-Fjallsárlón-Höfn

Tag 04: Höfn-Skaftafell-Svínafellsjökull-Fjallsárlón-Höfn

Stationen von Tag 4 meines Roadtrip-Abenteuers:

Höfn - Skaftafell-Nationalpark (mit Wanderung) - Skaftafellsjökull - Svínafellsjökull - Fjallsárlón-Gletschersee - Höfn

Tag 05: Höfn-Berufjörður-Sveinsstekksfoss-Hengifoss-Fáskrúðsfjörður

Tag 05: Höfn-Berufjörður-Sveinsstekksfoss-Hengifoss-Fáskrúðsfjörður

Stationen von Tag 5 meines Roadtrip-Abenteuers:

Höfn - Stafafell - Hvalnes - Lækjavik - Berufjörður - Sveinsstekksfoss - Heidavatn - Road 931 - Lagafljót-See - Hengifoss - Egilsstaðir - Road 92 - Reyðarfjörður - Road 96 (Tunneldurchfahrt) -Fáskrúðsfjörður

Tag 06: Fáskrúðsfjörður-Dettifoss-Asbyrgi-Myvatn-Akureyri

Tag 06: Fáskrúðsfjörður-Dettifoss-Asbyrgi-Myvatn-Akureyri

Stationen von Tag 6 meines Roadtrop-Abenteuers:

Fáskrúðsfjörður - Road 864 - Dettifoss - Selfoss - Hafragilsfoss - Asbyrgi - Road 862 - Jökulsá/Katlar - Viti-Kratersee - Krafla/Leirhnjúkur-Geothermalgebiet -Hverarond-Geothermalgebiet - Grjótagjá-Heißwassergrotten - Hverfjall-Krater - Dimmuborgir-Lavagarten - Myvatn - Akureyri

Tag 07: Akureyri-Goðafoss-Blönduós-Hvitserkur-Siglufjördur-Akureyri

Tag 07: Akureyri-Goðafoss-Blönduós-Hvitserkur-Siglufjördur-Akureyri

Stationen von Tag 7 meines Roadtrip-Abenteuers:

Akureyri - Goðafoss - Ljósavatn - Fnjóskadalur - Silfrastadhir - Blönduós - Hvitserkur - Road 744 -Skagafjörður - Road 76 - Miklavatn - Siglufjördur -Ólafsfjörður - Road 82 (Tunneldurchfahrt) - Eyjafjörður - Akureyri

Tag 08: Akureyri-Hraunfossar-Kaldidalur-Langjökull-Raufarholshellir-Reykjavik

Tag 08: Akureyri-Hraunfossar-Kaldidalur-Langjökull-Raufarholshellir-Reykjavik

Stationen von Tag 8 meines Roadtrip-Abenteuers:

Akureyri - Kolugljúfur/Kolufossar - Hraunfossar/Barnafosar - Surtshellir-Lavagänge - Kaldidalur F550 - Langjökull-Gletscher - Raufarholshellir-Lavahöhle - Reykjavik

Tag 09: Reykjavík-Seltún-Landmannalaugar-Seljalandsfoss-Reykjavík

Tag 09: Reykjavík-Seltún-Landmannalaugar-Seljalandsfoss-Reykjavík

Stationen von Tag 9 meines Roadtrip-Abenteuers:

Reykjavík - Road 42 - Kleifarvatn - Seltún/Krýsuvík-Geothermalgebiet - Road 427 - Hlíðarvatn - Road 32 - Þjórsárdalur - Road F26 / F208 - Landmannalaugar - Road 26 - Seljalandsfoss - Reykjavík/Perlan

Tag 10: Reykjavík-Gerðuberg-Snæfellsjökull-Nationalpark-Grindavík

Tag 10: Reykjavík-Gerðuberg-Snæfellsjökull-Nationalpark-Grindavík

Stationen von Tag 10 meines Roadtrip-Abenteuers:

Reykjavík - Eldborg-Schlackekrater - Gerðuberg-Basaltsäulenwand - Búdir - Snæfellsjökull-Nationalpark - Rauðfeldsgjá-Schlucht - Arnarstapi - Londrangar - Vatnshellir-Lavahöhlen - Djúpalónssandur-Schwarzkieselstrand - Kirkjufell/Kirkjufellsfoss - Grundarfjörður - Bláa Lónið (Blaue Lagune) - Grindavík - Gunnuhver - Miðlína (Amerika-Europa-Brücke) - Flughafen Keflavík (Abflug)

Themeninhalte meines Roadtrips 2017 (in Vorbereitung)

Tag 01: Spaziergang durch Reykjavík

Tag 01: Spaziergang durch Reykjavík

Stationen von Tag 1 meines Roadtrip-Abenteuers:

Spaziergang durch Reykjavík mit: Dómkirkja - Ráðhúsið - Tjörnin - Hallgrimskirkja (innen und Turmaussicht) - Skólavörðustígur - Laugavegur - Stjórnarráðið - Harpa - Austurstræti - Hafnarstræti

Tag 02: von Reykjavík über Hólmavik zu den Westfjorden

Tag 02: von Reykjavík über Hólmavik zu den Westfjorden

Stationen von Tag 2 meines Roadtrip-Abenteuers:

Reykjavík (Kvika und Grótta) - Borgarnes - Road 1 - Road 68 - Hrútafjörður - Steinbruch mit Pflanzenfossilien - Treibholz am Gálmaströnd - Road 635 - Wanderung im Káldalón zum Drangajökull - Road 61 am Ísafjarðardjúp bis Ísafjörður

Tag 03: von Ísafjörður über die Road 61 nach Drangsnes

Tag 03: von Ísafjörður über die Road 61 nach Drangsnes

Stationen von Tag 3 meines Roadtrip-Abenteuers:

Ósvör Freilicht-Museum - von Ísafjörður entlang der Road 61 am Ísafjarðardjúp mit Súðavík - Wandertour am Dvergasteinn - Álftafjörður - Seyðisfjörður - Hestfjörður - Skötufjörður mit Litlibær - Mjóifjörður - Vatnsfjörður - Reykjarfjörður - Ísafjörður - Steingrímsfjarðarheiði - Drangsnes

Tag 04: von Ísafjörður über Flateyri und Suðureyri zum Dynjandi-Wasserfall

Tag 04: von Ísafjörður über Flateyri und Suðureyri zum Dynjandi-Wasserfall

Stationen von Tag 4 meines Roadtrip-Abenteuers:

von Ísafjörður entlang der Road 60 bis Flókalundur mit Abstecher nach Suðureyri - Flateyri - Núpur - Þingeyri - Dynjandi

Tag 05: Bíldudalur-Tálknafjörður-Patreksfjörður-Látrabjarg

Tag 05: Bíldudalur-Tálknafjörður-Patreksfjörður-Látrabjarg

Stationen von Tag 5 meines Roadtrip-Abenteuers:

von Ísafjörður entlang der Road 60 / 63 / 62 und 612 bis Látrabjarg mit Stationen in Bíldudalur - Tálknafjörður - Patreksfjörður - Schiffswrack "Garðar BA 64" - Rauðisandur - Barðastrandarvegur (Road 62)

Tag 06: Westfjorde-Búðardalur- Stykkishólmur-Akranes

Tag 06: Westfjorde-Búðardalur- Stykkishólmur-Akranes

Stationen von Tag 6 meines Roadtrip-Abenteuers:

von Ísafjörður über die Westfjorde-Südküste - Road 60 - Heißwassergebiet Reykhólar - Gilsfjörður - Buðardalur - Road 54 - Skógarströnd - Stykkishólmur - Road 56 - Road 54 - Eldborg - Borgarnes - Akranes

Tag 07: Bruarfoss-Faxifoss-Haifoss-Keldur-Kvernufoss-Flugzeugwrack

Tag 07: Bruarfoss-Faxifoss-Haifoss-Keldur-Kvernufoss-Flugzeugwrack

Stationen von Tag 7 meines Roadtrip-Abenteuers:

Akranes - Road 47 / 48 - þórufoss - Öxarárfoss - Road 36 - Þingvellir Nationalpark - Road 37 - Bruarfoss - Road 35 - Faxifoss - Road 31 / 32 - Hjalparfoss - Þjóðveldisbærinn - Haifoss - Road 26 - Tröllkonuhlaup - Keldur - Kvernufoss - DC-3 Flugzeugwrack im Sólheimasandur - Seljalandsfoss im Dunkeln (angestrahlt) - Akranes (Polarlichter Teil 1)

Tag 08: Hvalfjörður-Glymur-Deildartunguhver-Glanni-Paradísarlaut-Grábrók

Tag 08: Hvalfjörður-Glymur-Deildartunguhver-Glanni-Paradísarlaut-Grábrók

Stationen von Tag 8 meines Roadtrip-Abenteuers:

Akranes (Leuchttürme / Hafen / Strand) - Hvalfjörður - Meðalfellsvatn - Road 47 - Fossarétt - Glymur (Teilwanderung) - Road 520 (Þórisstaðavatn/Skorradalsvatn) - Road 50 - Deildartunguhver - Glanni - Paradísarlaut - Grábrók-Vulkan - Akranes Leuchttürme im Abendlicht - Akranes (Polarlichter Teil 2)

Herzlich willkommen auf meinen Island-Photo-Seiten.

Island befand sich schon immer unter den Top 5 der Reiseziele, die ich unbedingt besuchen wollte. Die tollen Fotos von Wasserfällen, Schluchten, Gletscherzungen, wilden Küstenabschnitten und Vulkanlandschaften lösten bei die unauslöschbare Sehnsucht aus, auch mal auf die größte Vulkaninsel der Erde im Nordatlantik zu reisen und dort eine ausgedehnte Fotosafari zu unternehmen.

Ende Juli war es dann soweit: