Borgarfjörður

Hier befinde ich mich bereits an der Küstenpiste des Arnarfjörður. Der große Fjord verzweigt sich am Ende in mehrere Seitenfjorde. Ziel heute ist der Borgarfjörður, an dem sich auch der bekannte Dynjandi-Wasserfall befindet und bereits auf der Anfahrt im Hintergrund zu erkennen sein wird.

Hier sind die Fotos entstanden:

zurück zum vorherigen Abschnitt:

zum nächsten Abschnitt:

Wie eine Fahrt auf dieser Strecke bei Starkregen aussehen kann, zeigen diese Fotos:

An einem anderen Tag kehre ich erst sehr spät zurück und erlebe die Road 60 im Abendlicht: