Stykkishólmur

Abseits der Road 54 erreiche ich nun Stykkishólmur; ein kleiner, ansehnlicher Küstenort, der sich an der Nordspitze einer zerfurchten Landzunge befindet, die sich in den Breiðafjörður schiebt. Ich sehe mich im Hafenbereich um, an dessen Ende sich ein mit einem Leuchttürmchen gekrönter Felsklotz befindet. Der Súgandisey ist begehbar, so dass sich von der Felsinsel weitere Ausblicke ergeben:

Hier sind die Bilder entstanden:

zurück zum vorherigen Abschnitt:

zum nächsten Abschnitt: