Norðura-Ufer

Beim Verfolgen des Baches, der vom Talkessel Paradísarlaut wegführt, stoße ich auf den Uferbereich des Norðurá-Flusses. Ich schaue mich eine Weile am Ufer um:

Die Sonne senkt sich allmählich Richtung Horizont. Nach diesem Abstecher trete ich den Rückweg zum Glanni-Parkplatz an. Vom Weg aus sehe ich über der Buschreihe die Spitze meines nächsten und vermutlich letzten Zieles dieser Reise: der Grábrók-Vulkan.

Hier wurden die Aufnahmen gemacht:

zurück zum vorherigen Abschnitt:

zum nächsten Abschnitt: