Diamant-Strand

Der Strandabschnitt auf Höhe des Jökulsárlón-Gletschersees wird auch Diamant-Strand genannt. Diesen Strand gegenüber der Ringstraße werde ich jetzt besuchen. Zunächst Bilder vom Vormittag, als ich diesen Küstenabschnitt bereits aufgesucht hatte. Die Eisbrocken, die den Gletschersee verlassen hatten, werden an den Strand angespült und verbleiben in der Regel hier, bis sie restlos weggeschmolzen sind. Wenn die Eisklumpen klein und glasig sind, sehen sie aus wie große Diamanten. Daher hat der Strand seine Bezeichnung. Bei einem Strandspaziergang gibt es viel zu entdecken. Hier zunächst die Fotos vom Vormittag:

... und jetzt folgen die Bilder vom Abend am Diamant-Strand:

Die Fotos sind hier entstanden:

zurück zum vorherigen Abschnitt:

zum nächsten Abschnitt: