Jökulsárlón am Abend

Den Jökulsárlón-Gletschersee sollte man zu verschiedenen Tageszeiten aufsuchen. Die Lichtstimmung ändert sich je nach Wetterlage und Sonnenstand ständig. Besonders reizvoll zeigt sich die Lagune im Abendlicht:

Mit diesen wundervollen Eindrücken verlasse ich diesen Ort und fahre zurück zu meiner Schlafunterkunft nach Höfn. Von der Brücke der Ringstraße werfe ich einen letzten Blick auf den Abfluss der Jökulsárlón-Gletscherlagune, der wieder durch Eisblöcke blockiert ist. Ein eindrucksvolles Schauspiel:

Auf der Ringstraße geht es nun zurück nach Höfn, wo ich den herrlichen Tag beenden und mich auf den morgigen Tag vorbereiten werde. Morgen am 4. Tag meiner Island-Rundreise ist eine kleine Wanderung im Skaftafell-Nationalpark angesagt. Auch komme ich einer Gletscherzunge sehr nahe. Seid gespannt. Bis Morgen.

zurück zum vorherigen Abschnitt:

zur Tagesübersicht von Tag 4: