Eyjafjörður mit Akureyri

Hinter einem Passeinschnitt erreicht man eine Anhöhe auf der Fjordseite und blickt auf den langen Eyjafjörður, dem längsten Fjord Islands.

Seitlich am Ende des Eyjafjörður befindet sich Akureyri, die größte Stadt im Norden Islands. Von der Ringstraße hat man an einigen Haltebuchten schöne Panoramablicke auf den Fjord und die Stadt. Ein Regenbogen vor den dunklen Wolken bietet zusätzliche Akzente.

Im Hafen von Akureyri ankert ein Aida-Kreuzfahrtschiff, das wir am Ende des Tages noch beim Auslaufen aus dem Fjord wiedersehen werden.

Diese Fotos sind hier entstanden:

zurück zum vorherigen Abschnitt:

zum nächsten Abschnitt: